Hausaufgabenbetreuung in der Schenkendorf-Schule

  • Am Februar 23, 2012 
  • geschrieben von mARTin Bierschenk   -  
  • Kommentare deaktiviert für Hausaufgabenbetreuung in der Schenkendorf-Schule

Jedes Kind soll möglichst die gleichen Chancen haben. Damit eine gute Schullaufbahn auch Wirklichkeit werden kann, unterstützt Soroptimist International, Club Koblenz die Hausaufgabenbetreuung der Schenkendorfschule. Die Schulgemeinschaft findet auch das als segensreiche Einrichtung. Dank der Betreuung können Kinder mit fremder Muttersprache und/oder von Alleinerziehenden Hilfe und Unterstützung bei den Hausaufgaben in einer fachlich fundierten Form bekommen, die diese Kinder so in der Schule und zu Hause nicht erhalten würden. Die Zahl der angemeldeten Kinder bei der Hausaufgabenbetreuung beträgt um die 40 Kinder in zwei Gruppen. Die Schülerzahlen sind weiterhin steigend, so dass Bedarf an Hausaufgaben-Betreuungsplätzen besteht. Der Kinderschutzbund hatte als Träger der Hausaufgabenbetreuung diese eingeführt. 2012 hat nun der Service-Club Soroptimist International diese Unterstützung finanziell übernommen und überreichte am 1. 2. 2012 einen Scheck in Höhe von 2000 Euro, damit zum schulischen Erfolg der Kinder beigetragen wird.