Gemeinsame Taschenbörse mit allen Koblenzer Frauenclubs

  • Am August 21, 2016 
  • geschrieben von mARTin Bierschenk   -  
  • Kommentare deaktiviert für Gemeinsame Taschenbörse mit allen Koblenzer Frauenclubs
Der Erlös aus dem Verkauf der Taschen, der am Samstag  19.11.16 von 10-14 h in den Räumen der Sparkasse Koblenz in der Schlossstraße  stattfindet, geht anjustforgirls-koblenz.
Mit justforgirls-koblenz eröffnet der Frauennotruf Koblenz Mädchen einen besonders niedrig schwelligen Zugang zu seinem Unterstützungsangebot, wenn Sie sexualisierte Gewalt erfahren haben oder sich davon bedroht fühlen. Über eine sicher verschlüsselte Onlineberatung und eine regelmäßig stattfindende wöchentliche offene Sprechstunde können die Mädchen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz mit den professionellen Beraterinnen, wenn gewünscht auch anonym, in Kontakt treten.

Oft empfinden Mädchen eine große Scham, wenn sie sexualisierte Übergriffe erlebt haben. Das macht es ihnen schwer, sich Menschen in ihrem Umfeld anzuvertrauen. Ein fest ausgemachter Beratungstermin in einer unbekannten Beratungsstelle mit einer fremden Beraterin kann für sie aber zu einer unüberwindlichen Hürde werden. Noch dazu sind viele Mädchen aus dem Einzugsbereich des Frauennotrufs Koblenz (Koblenz, MYK, Stadt und Kreis NR, Kreis Neuenahr-Ahrweiler, Kreis Cochem-Zell, Rhein-Lahn-Kreis) auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, wenn sie ihre Eltern nicht mit einbeziehen wollen.

Die Onlineberatung ermöglicht es diesen Mädchen und auch körperlich gehandicapten Mädchen, mit uns in Kontakt zu treten und langfristig die Unterstützung zu bekommen, die sie sich wünschen.“
2016-11-19-erste-koblenzer-taschenboerse_seite_1

2016-11-19-erste-koblenzer-taschenboerse_seite_2